Kein Weihnachtsmärchen im Jahr 2020

Liebe Theaterfreunde, wie Sie vielleicht über den einen oder anderen Weg mitbekommen haben, wird das Wettenberger Sammelsurium in diesem Jahr kein Weihnachtsmärchen zur Aufführung bringen. Bedingt durch die Corona-Pandemie konnten wir die zahlreichen für eine Inszenierung notwendigen Vorbereitungen nicht angehen. Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben, wir werden für die Vorweihnachtszeit 2021 in die übliche Planung gehen, in der Hoffnung, dass wir die Vorbereitungen sowie eine Aufführung im kommenden Jahr durchführen können. Wir hoffen Sie bleiben uns treu und würden uns freuen, Sie im kommenden Jahr wieder als Gast bei uns in der Krofdorfer Mehrzweckhalle begrüßen zu dürfen. Bis dahin wünschen … Weiterlesen

Jugendvollversammlung 2020

Am heutigen Sonntag, dem 1. März, fand die diesjährige Jugendvollversammlung statt. Im Mittelpunkt standen neben den Jahresberichten der Jugendwartin und des Kassierers die Neuwahlen des Jugendvorstands. Erfreulicherweise konnten sämtliche Posten besetzt werden und dabei einige neue Gesichter im Jugendvorstand begrüßt werden. Verabschieden mussten wir uns jedoch zunächst von Kim Archut (Jugendwartin), Christopher Jungk (Kassierer), Lena Gaidies (Pressewartin), Joshua Olbrich (Kostümwart) und China Döring (Maskenwartin). Vielen Dank für eure tatkräftige Unterstützung! Neu hinzugekommen sind dafür Philipp Apostel (Kassierer), Marvin Schatz (Pressewart), Franziska Trunk (Maskenwartin), Tamino Lenz (1. Kassenprüfer) und Viviane Friege (2. Kassenprüferin). Mirco Strutz bekleidet nun das Amt des Jugendwarts, … Weiterlesen

Der Vorhang ist gefallen …

Wir blicken mit Stolz auf zwei sehr erfolgreiche, gut besuchte Spielwochenenden zurück. Unser diesjähriges Weihnachtsmärchen – „Die kleine Meerjungfrau“ – fand einen bravourösen Abschluss. Alle Mitwirkenden, ob jung oder alt, haben es durch ihr anspruchsvolles Schauspiel und ihre Tanzeinlagen verstanden, das Publikum zu verzaubern. Wir möchten uns bei allen unseren Besuchern bedanken und hoffen, Sie/Euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen, wenn es heißt: Vorhang auf für das Grimm’sche Märchen „Schneeweißchen und Rosenrot“.

Erfolgreiches erstes Spielwochenende

Am Freitag, dem 29. November 2019 war es endlich so weit: Der Vorhang der Mehrzweckhalle in Krofdorf-Gleiberg öffnete sich für das diesjährige Weihnachtsmärchen „Die kleine Meerjungfrau“. Seit Mai dieses Jahres waren alle Gewerke und viele Mitglieder unseres Vereins in unzähligen Stunden damit beschäftigt, sowohl eine fantastische Bühnenwelt, bezaubernde Kostüme, als auch schauspielerische Leistungen auf höchstem Niveau zu erschaffen. Die unermüdlichen Arbeiten haben sich gelohnt – mit Stolz blicken wir auf einen fulminanten Start des ersten Spielwochenendes unseres Weihnachtsmärchens zurück. In der gut besuchten Mehrzweckhalle wurde ein sehr lebendiges und abwechslungsreiches Schauspiel geboten. Egal, ob die streitenden Raubfische „Turan“ und „Arkano“ … Weiterlesen

Wir tauchen ein in die Unterwasserwelt der kleinen Meerjungfrau …

Bereits seit dem 15. Mai ist wieder Leben im Uli-Sucker-Haus in Wettenberg. Insgesamt 45 Schauspielproben und 29 Tanzproben müssen absolviert werden, bevor das neue Weihnachtsmärchen „Die kleine Meerjungfrau“ von Hans Christian Andersen den Weg auf die Bühne in der Wettenberger Mehrzweckhalle findet. In monatelangen Vorbereitungen werden durch viele kreative Köpfe neue Kostüme entworfen und geschneidert und Kulissen geplant und gebaut, um wieder einmal ein beeindruckendes Bühnenbild und schillernde Kostüme zu schaffen. Das Unterwassermärchen wird erstmals von den insgesamt rund 100 Schauspielern in zwei Besetzungen aufgeführt. Um was es geht Für Philyra, die kleine Meerjungfrau, eine von vier Töchtern des Meereskönigs, … Weiterlesen

Eine neue Premiere für das Wettenberger Sammelsurium

Wir tauchen ein in die Unterwasserwelt … Die Proben und Vorbereitungen für das Weihnachtsmärchen laufen bereits auf Hochtouren und alle fiebern dem diesjährigen Weihnachtsstück – dem Andersen-Märchen „Die kleine Meerjungfrau“ in einer Bühnenfassung von Rolf Bernhardt – entgegen. Um was es geht? Für Philyra, die kleine Meerjungfrau, eine von vier Töchtern des Meereskönigs, gibt es nichts Schöneres, als den Geschichten von der fremden Menschenwelt zu lauschen. Endlich, mit ihrem 16. Lebensjahr, darf Philyra emportauchen und im Mondschein auf den Klippen sitzen. Als bei einem Schiffsbruch der junge Prinz Ferdinand um ein Haar zu ertrinken droht, bringt Philyra ihn ans Ufer … Weiterlesen

Die Spannung steigt – die Premiere naht

Knapp zwei Wochen dauert es noch, dann öffnet sich der Vorhang für das diesjährige Weihnachtsmärchen „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ von den Brüdern Grimm. Langweilig wird es bis dahin nicht: In allen Ressorts wird noch der letzte Feinschliff verpasst. Und wenn eine Woche vor Premiere die Kulissen verladen und in die Mehrzweckhalle gebracht werden, dann ist auch der letzte im Verein gespannt und kann den Startschuss kaum erwarten. Für die Freitagnachmittage können noch sehr gute Karten gekauft werden Haben Sie noch keine Karten für die diesjährige Inszenierung? Dann schauen Sie doch in den Kartenshop bei AdTicket, ob für … Weiterlesen

Vor Weihnachten ist die Hölle los

Sammelsurium bringt „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ erneut auf die Bühne Dreizehn Jahre ist es her, dass das Sammelsurium mit dem Märchen „Der Teufel mit den drei goldenen Haaren“ die Hölle nach Krofdorf-Gleiberg in die Mehrzweckhalle versetzte. Nun ist es wieder soweit und die Vorbereitungen laufen wie immer nach den Sommerferien auf Hochtouren. Das Stück ist eines der eher unbekannteren Märchen der Gebrüder Grimm. Die Geschichte des Glückskindes, welches die Königstochter nur heiraten darf, wenn es dem König die drei goldenen Haare vom Teufel bringt, wurde liebevoll in einer Fassung von Oliver Wegener auf die Bühne der Mehrzweckhalle … Weiterlesen

Positive Bilanz für Hänsel und Gretel

Die Spannung war groß, als man nach 24 Jahren eines der bekanntesten Märchen der Gebrüder Grimm „Hänsel und Gretel“ wieder auf die Bühne brachte. Die Geschichte der beiden Geschwister, die von ihren Eltern im Wald ausgesetzt werden, da sie sie nicht mehr ernähren können, begeisterte damals wie auch heute Groß und Klein. Wie die letzten Jahre brachte das Sammelsurium das Weihnachtsmärchen zwölfmal auf die Bühne und konnte dabei über 5.000 Zuschauer begrüßen. Über 5.000 Zuschauer bei zwölf Veranstaltungen Doch nach dem Stück ist vor dem Stück – oder in diesem Jahr besser gesagt vor den Stücken. So bringt das Sammelsurium … Weiterlesen

Erfolgreiches erstes Wochenende für Hänsel und Gretel

Hänsel und Gretel – ein Klassiker unter den Grimm’schen Märchen – wurde bereits vor 14 Jahren vom Wettenberger Sammelsurium auf die Bühne gebracht. Der Zauber dieses Märchens ist aber zeitlos, die Geschichte von den Geschwisterkindern, die aufgrund der Armut der Familie von den Eltern im Wald ausgesetzt werden und auf die böse Hexe treffen, begeistert seit jeher große und kleine Kinder. So auch am vergangenen Wochenende in der Mehrzweckhalle in Krofdorf-Gleiberg. Sechsmal wurde das Stück nun auf die Bühne gebracht. Knapp 2.500 Zuschauer kamen in die Mehrzweckhalle Am kommenden Wochenende finden nun noch einmal sechs Aufführungen statt. Gerade an der … Weiterlesen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner